Die Herausforderung – Digitale Begleitung der Survivorship Clinic

Jedes Drittmittel-/Forschungsprojekt sieht sich ab Tag 0 mit zahlreichen Challenges und Problemen konfrontiert. Neben einem strukturierten Projektmanagement können hierbei digitale Lösungen unterstützen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Einige Beispiele für Probleme sind:

  1. Lange administrative Freigabeprozesse
  2. Teambuilding
  3. Langwierige Patientenrekrutierung
  4. Keine Probandenbindung (hohe Drop-Out Rate)
  5. Fehlende Digitale Kompetenzen
  6. Geringe mediale Aufmerksamkeit
  7. und viele mehr.

Survivorship Clinic startet mit 1 Jahr Vorlaufzeit. Das Projekt wird für vier Jahre mit insgesamt ca. 4 Millionen Euro gefördert.

Die Nachsorge bei Frauen mit einer gynäkologischen Krebserkrankung erstreckt sich über fünf bis zehn Jahre; danach gelten die Betroffenen meist als geheilt. Allerdings leidet mehr als die Hälfte dieser Frauen noch unter Langzeitnebenwirkungen, wie z. B. Fatigue, Inkontinenz und neurologischen Beschwerden, die ihre Lebensqualität nachhaltig beeinträchtigen. Bisher gibt es in Deutschland noch keine Anlaufstelle, die betroffene Frauen darin unterstützen, die Langzeitnebenwirkungen ihrer Krebsbehandlung zu reduzieren und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Im Projekt Survivorship soll an der Klinik für Gynäkologie mit Zentrum für onkologische Chirurgie der Charité eine Sprechstunde für Frauen mit einer mehr als fünf Jahre zurückliegenden gynäkologischen Krebserkrankung etabliert und evaluiert werden. Es soll geprüft werden, ob eine solche Sprechstunde die Lebensqualität der betroffenen Frauen verbessert und kosteneffektiv ist. Darüber hinaus soll untersucht werden, ob die Langzeitnebenwirkungen einer gynäkologischen Krebserkrankung besser erkannt und behandelt werden können.

Dazu werden sowohl Patientinnen, die an der Sprechstunde teilnehmen als auch Patientinnen, die nicht daran teilnehmen zu ihrer Lebensqualität und Langzeitnebenwirkungen befragt. Ihr körperlicher Gesundheitszustand wird durch medizinische Untersuchungen erfasst und es werden Daten der Krankenkassen herangezogen, um die Häufigkeit von Langzeitnebenwirkungen zu analysieren. Es sollen zudem Erkenntnisse gewonnen werden, ob Kosten im Gesundheitswesen eingespart werden können.

Digitale Begleitung der Survivorship Clinic

180

Patientinnen

nehmen in der Interventionsgruppe zwischen 2021-2023 teil.

#1

Die Charité Frauenklinik behandelt über 3,500 Patientinnen p.a.

10+

Studien

werden an der Frauenklinik als Konsortialpartner betrieben.

“8Health stand uns von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite, egal wie kurzfristig oder langfristig eine Aufgabe war. Wir freuen uns mit 8Health einen Partner für digitale Angelegenheiten gewonnen zu haben.”

Studienleitung Frauenklinik
Dr. med. Hannah Woopen

Studienleitung der Survivorship Clinic

Wie konnte 8Health unterstützen?

Das Team von 8Health entwickelte ein Digitalkonzept sowie die Digitale Begleitung (WebApp) der Survivorship Clinic der Frauenklinik der Charité Berlin.

In Deutschland kennt jeder die Charité – Universitätsmedizin Berlin, Europas größtes Krankenhaus. Die Frauenklinik ist eine der führenden Einrichtungen innerhalb der Universitätsmedizin, spezialisierte auf gynäkologische Onkologie. Gerade die Website und die geplante App einer solchen Institution sollte kurzfristig also jedem Qualitätstest standhalten – und da kamen wir ins Spiel.

Unsere Leistungen

  • Anforderungsanalyse und IT-Beratung

  • Patient Journey Definition

  • UX-Analyse und UI-Design

  • WordPress-Entwicklung

  • Content Generation

  • SEO-Maßnahmen

  • Reporting-Tools

“8Health hat uns geholfen ein Digitalkonzept aufzustellen und in die Wirklichkeit umzusetzen.”

Projektmanagement Survivorship Clinic
Carolin Freye

Projektmanagement Survivorship Clinic

Besuchen Sie die Website der

Survivorship Clinic

oder

Frauenklinik der Charité.

Referenzkunde Survivorship Clinic
Direktlink zur WebApp
Klingt spannend? Gerne sprechen wir mit Ihnen auch über Ihr Projekt!

Let’s Make Things Happen

Rückrufservice

Wir melden uns innerhalb 24h.
Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Leider ist ein Fehler beim Sendevorgang aufgetreten, bitte probieren Sie es später erneut.

Durch die Übermittlung meiner Daten, erkläre ich mich damit einverstanden kontaktiert zu werden.