Wie entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten für die Zukunft der Arbeit? Dies ist eine der wichtigsten Fragen, die sich Arbeitnehmer 2021 stellen. Die Antwort ändert sich jedoch ständig. Mit jeder neuen Technologie, Innovation, Regulierung und jedem neuen System verschieben sich die gefragtesten Fähigkeiten. Die Fähigkeiten, nach denen Arbeitgeber heute suchen, sind nicht mehr die Fähigkeiten des letzten Jahres oder Jahrzehntes, und in vielen Branchen hat dies zu einer erheblichen Qualifikationslücke geführt. Mitarbeiter und Führungskräfte müssen heute mehr denn je auf dem Laufenden bleiben und sich weiterentwickeln. Nicht zuletzt weil sich die Anforderungen am Arbeitsplatz ändern.

Veränderungen am Arbeitsplatz bieten jedoch auch Chancen. Mit jeder neuen Fähigkeit haben Sie das Potenzial, sich selbst, Ihre Rolle und Ihre Karriere neu zu erfinden. Es ist unsere besondere menschliche Fähigkeit, sich an neue treibende Kräfte in der Arbeitswelt anzupassen. Um die Auswirkungen der Globalisierung, der Megatrends und der aufkommenden Technologien besser zu verstehen, ist es notwendig sich persönlich auf eine Mentalität des lebenslangen Lernens einzustellen. Die EU-Kommission definiert Lebenslanges Lernen sogar als Schlüsselkompetenz für die Zukunft.

In einem Bericht stellte sie fest, dass Technologie zwar einer der größten Katalysatoren für Veränderungen ist, die Auswirkungen dieser Veränderungen jedoch letztendlich menschlich sind. Wenn Maschinen unseren Arbeitsplatz erweitern, müssen wir die einzigartigen Fähigkeiten erforschen, die uns als Menschen auszeichnen. Dieser Wandels zeigt, dass lebenslanges Lernen und die Notwendigkeit, sich weiterzubilden, für Einzelpersonen und Organisationen gleichermaßen von entscheidender Bedeutung sind.

Haben Sie die Fähigkeiten, die Sie für die Zukunft benötigen?
Die vierte industrielle Revolution hat den Weg für ein Klima des Wandels geebnet. Heute verschwimmen die Grenzen zwischen physischer, digitaler und biologischer Welt, da künstliche Intelligenz, Robotik, das Internet der Dinge, 3D-Druck und andere Fortschritte in allen Branchen zunehmend in die Gesellschaft eingebettet werden. Diese Technologien sind einige der größten Treiber für Veränderungen am Arbeitsplatz und gestalten die Zukunft auf verschiedene Weise, die noch nicht gesehen wurden. Was dies für die Arbeitswelt bedeutet, wird noch nicht überall verstanden. Um die Unsicherheiten zu bewältigen, müssen Fachleute bereits heute über die Fähigkeiten und Anforderungen von morgen schauen.

Im Online-Kurzkurs „BWL für Mediziner“ der Klinikmanagement Akademie lernen Sie, Ihre Business-Kompetenz als Führungskraft im Krankenhaus zu nutzen, um Ihr Unternehmen durch aktuelles Wissen und Veränderungen und zum Erfolg zu führen. Die 8Health Pyramide zukünftiger Fähigkeiten bietet eine Orientierung dafür, welche Fähigkeiten in Zukunft in den Mittelpunkt gerückt werden sollten.

Die Erwartungen an digitale Fähigkeiten haben im Laufe der Jahre zugenommen. Sie werden auch zu vorausgesetzten Fähigkeiten für jeden Mitarbeiter. Was früher nur Microsoft Office umfasste, umfasst jetzt Googles G-Suite, Slack und Zoom, die als Grundlage für digitale Fähigkeiten für jede berufliche Rolle dienen.

Die Verbreitung von Daten hat die Nachfrage nach analytischen und kritisch denkenden Fähigkeiten getrieben. Von Finanzen und Marketing bis hin zu anderen weniger offensichtlichen Geschäftsfunktionen wird die Fähigkeit, Informationen zu interpretieren und Erkenntnisse zu gewinnen, die Entscheidungen beeinflussen, schnell zu einer der profitabelsten Fähigkeiten, die es zu lernen gilt.

Mit der Entwicklung der Komplexität innerhalb der Geschäftslandschaft sind Führungsqualitäten und zwischenmenschliche Kompetenzen zu begehrten Fähigkeiten geworden. Führungskräfte müssen Teams effektiv durch radikale Veränderungen und Unsicherheiten führen und gleichzeitig sicherstellen, dass ihre Belegschaft inklusiv und vielfältig ist und dass ihre geschäftlichen Auswirkungen transparent, bewusst und wertvoll sind.

Weltweit haben Unternehmen begonnen ihre Mitarbeiter massiv weiter zu qualifizieren. Trotz des technologischen Wandels ist der Schwerpunkt auf dem Erwerb von Fähigkeiten nicht nur technischer Natur. Stattdessen entscheiden sich die Mitarbeiter dafür, die Qualifikationslücken in ihren aktuellen Fähigkeiten zu schließen, indem sie sich an dynamische Arbeitsanforderungen und -änderungen anpassen.

How to Write Stunning Blog Post Titles

Trotz einer scheinbar technologischen Übernahme mit Fortschritten in der Automatisierung spielt der Mensch bei jedem technologischen Design eine zentrale Rolle. Da Technologie im Wesentlichen menschlicher wird, geht es weniger um den Einsatz von Technologie (Erwerb technischer Fähigkeiten) als vielmehr um die Interaktion mit Technologie (Nutzung zwischenmenschlicher Fähigkeiten). Auch wenn technische Fähigkeiten in Zukunft als Wettbewerbsmittel dienen, während zwischenmenschliche Fähigkeiten den Wettbewerbsvorteil bieten werden.

Um die bestehenden Lücken wirklich zu schließen, müssen Unternehmen kontinuierlich in die gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitskräfte investieren.

Wie Unternehmen dem Bedarf an Weiterbildung begegnen können
Wenn Organisationen eine Lernkultur fördern, werden die Mitarbeiter befähigt, Veränderungen selbstbewusst zu steuern. Darüber hinaus verstehen die Mitarbeiter, dass kontinuierliches Lernen eine gemeinsame Verantwortung ist, die sowohl dem Einzelnen als auch dem Unternehmen obliegt.

Die Schulungs-, Weiterbildungs- oder Umschulungskurse und -systeme eines Unternehmens müssen mit den neuen Anforderungen der Arbeitsmärkte, technologischen Störungen, demografischen Veränderungen, sich verändernden Geschäftsmodellen und der sich entwickelnden Natur der Arbeit Schritt halten.

Was Personalvermittler in Lebensläufen suchen
Aus einem GetSmarter-Bericht geht hervor, dass der Nachweis von kontinuierlichem Lernen und kompetenzbasierten Zertifikaten eine wichtige Rolle bei der Unterscheidung von Fachleuten auf dem Markt spielt. In einigen Bewerbungsgesprächen werden kompetenzbasierte Zertifikate von Personal- und Talentmanagern höher eingestuft als Job-Titel. Der Fokus auf Technologie hat zu einer verzerrten Wahrnehmung dessen geführt, wonach Arbeitgeber jetzt und in Zukunft suchen. Neben der wachsenden Qualifikationslücke besteht eine Wahrnehmungslücke in Bezug auf die Qualifikationen, die Mitarbeiter als wertvoll erachten, im Vergleich zu dem, was Arbeitgeber tatsächlich für wertvoll halten.

New-Work Klinikmanagement

Wenn es darum geht, eingestellt zu werden, ist Erfahrung wichtig, aber die Fähigkeit eines Einzelnen zu lernen und sich anzupassen ist das wahre Unterscheidungsmerkmal innerhalb der Bewerber.

HR-Experten werden in eine Zukunft blicken, in der Soft Skills wie Führung die technischen Fähigkeiten überwiegen. Angesichts der Unsicherheit müssen Unternehmen sicherstellen, dass ihre „menschlichen“ Fähigkeiten ausreichen, um eine Belegschaft zu fördern.

Die Art der Arbeitsplätze ändert sich
Mit jeder neuen oder verlorenen Fähigkeit entwickeln sich Arbeitsplätze. Und mit jeder neuen technologischen Innovation, insbesondere im Bereich der Automatisierung, werden die Geschäftsprozesse umstrukturiert. Die Technologie wird zwar erhebliche Veränderungen in der Arbeitslandschaft bewirken, es ist jedoch nicht zu erwarten, dass der Mensch irrelevant wird. Stattdessen wird erwartet, dass die Automatisierung mehr als das Doppelte der Arbeitsplätze bringt, die sie möglicherweise verdrängen könnte.

Mit Online-Schulungen und kurzen Kursen können Fachleute heute innerhalb weniger Wochen die gefragtesten Fähigkeiten erwerben. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer müssen sich jetzt fragen: Werden unsere Fähigkeiten den Anforderungen einer sich entwickelnden Zukunft gerecht? Wenn der Wandel konstant wird, wird auch das kontinuierliche Lernen. Neben dem Wettbewerbsvorteil, den die Qualifizierung den Mitarbeitern verschafft, wächst das Bewusstsein bei Unternehmen und Personalvermittlern, dass Talente eine knappe Ressource sind. Da die Zukunft der Arbeit immer menschlicher wird, ist die Investition in neue Fähigkeiten ein sicherer Weg, um den Anforderungen der Arbeitgeber gerecht zu werden.

Wir stehen vor einigen großen Herausforderungen und Veränderungen im Gesundheitsmarkt. Um vorbereitet zu sein,  müssen Fachleute nachhaltige Management-Fähigkeiten aufbauen und aufrechterhalten. Somit stellen sie sicher, dass sie in Zukunft einen Führungsanspruch und die entsprechenden Fähigkeiten dazu haben. Diejenigen, die lernen, sich weiterzuentwickeln, sich anzupassen und Veränderungen voranzutreiben, werden die Zukunft der Arbeit bestimmen.

Wie gut sind Sie auf die Zukunft der Arbeit im Krankenhaus vorbereitet?
Entdecken Sie mehr dazu auf den Seiten der Klinikmanagement-Akademie.

Bleiben Sie kompetent, zuversichtlich und informiert
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um aktuelles Wissen und neueste Artikeln zu erhalten.

Categories: Allgemein, Klinikmanagement, Personalentwicklung / 6.4 min read /

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Kein Spam, 100% Content. Sie können jederzeit abbestellen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.
Leider ist ein Fehler beim Sendevorgang aufgetreten. Bitte probieren Sie es später erneut.

Ich stimme zu, Benachrichtigungen von 8Health-Management zu erhalten.

Datenschutzerklärung.